Der Hobby-Blog

Mein Blog zu Familie und Erziehung

Bonn (ots) – “Wer den Einbruchschutz vernachlässigt, ermöglicht Langfingern leichte Beute. Gelegenheit macht Risiko,” warnt Dr. Jochen Kriegmeier, Schaden-Vorstand der Zurich Versicherung mit Blick auf den “Tag des Einbruchschutzes” am Sonntag, den 27. Oktober 2013. “So gibt es zwar viele Möglichkeiten, das Eigenheim zu schützen, jedoch müssen diese auch konsequent genutzt werden. Denn schon ein offenes Fenster oder eine unabgeschlossene Haustüre erleichtern professionellen Einbrechern in kürzester Zeit die Gelegenheit zum Einstieg.” Und das laut polizeilicher Kriminalstatistik mittlerweile sogar im vier Minuten Takt. Immer beliebter ist dabei vor allem der Einstieg am Tage. So fanden 2012 40 Prozent der Einbrüche tagsüber statt, ein Anstieg von knapp zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zurich gibt Tipps, wie man sich vor Einbrechern schützen kann und was im Ernstfall wichtig ist. Read the rest of this entry »

In der Urlaubszeit haben Langfinger ideale Arbeitsbedingungen. Denn etwa 90 Prozent aller Einbrüche finden in Deutschland dann statt, wenn die Wohnungseigentümer nicht zuhause sind. Hundertprozentigen Schutz gibt es natürlich nicht, aber mit einigen  Mit den Folgenden Tipp können Sie ihr Eigenheim sichern und beruhigt in die Ferien aufbrechen.

  Read the rest of this entry »