Der Hobby-Blog

Mein Blog zu Familie und Erziehung

Brown-Forman Deutschland startet für Jack Daniel’s die erste markenfamilien-übergreifende Kampagne. Der weltbekannte Jack Daniel’s Old No. 7 zeigt sich mit den beiden Portfolio-Newcomern der letzten zwei Jahre, Winter Jack und Tennessee Honey, sowie den bereits seit langem erfolgreich distribuierten, aber erstmals in ihrer Geschichte auf dem deutschen Markt beworbenen American Whiskeys Gentleman Jack und Single Barrel. „Während der TV-Spot im November 2014 die gesamte Markenfamilie präsentiert, wird ab Dezember über die individuelle Aussteuerung der Plakatstandorte mittels Mediadaten auch Werbedruck auf einzelne Produkte erzeugt“, so Helge Zimmer, Marketing Manager Jack Daniel’s bei Brown-Forman Deutschland. „Die Plakatkampagne sieht in großem Umfang beleuchtete Litfasssäulen und Megaboards zur Ansprache der unterschiedlichen Zielgruppen vor.

 

Zum Beispiel soll unser Single Barrel primär Connaisseure ansprechen, die das Besondere möchten und bereit sind, dafür etwas mehr zu investieren. Tennessee Honey mit seinem weicheren Geschmack soll männliche und weibliche Konsumenten erreichen; Gentleman Jack wiederum wendet sich an den urbanen Mann, der einen modernen Lifestyle pflegt,“ erläutert Helge Zimmer verschiedene Zielgruppen, die bei der Plakataussteuerung pro Standort Berücksichtigung finden.

Der TV-Spot, der auf allen reichweitenstarken, privaten Sendern bundesweit ausgestrahlt wird, führt den Zuschauer „nach Hause“ zu Jack Daniel’s. In seiner Heimat Lynchburg versammeln sich alljährlich in guter alter Tradition die Menschen der Distillerie rund um den aus Jack Daniel’s Whiskey Fässern gebauten Weihnachtsbaum. Sie wissen das Gefühl der Geborgenheit und Besinnung zu schätzen, das solche gemeinsam zelebrierten Rituale auslösen. Es sind Momente, die uns in unserem hektischen Alltag einen Moment inne halten lassen. Genau wie der Genuss eines Schlucks guten Whiskeys. In dieser Saison wird es erstmals für den deutschen Markt eine exklusive Abfüllung des Whiskeys aus den Fässern des „Barrel Trees“ aus Lynchburg geben: Brown-Forman Deutschland distribuiert die Holiday Select Edition (Alkoholvolumen 48%) in einer Auflage von 600 Flaschen über ausgewählte Kanäle zum Preis von 99 Euro (unverbindliche Preisempfehlung).

„Mit der Markenfamilien-Kampagne investiert Brown-Forman Deutschland in den Konsumenten und unterstützt die Partner im Handel. Jack Daniel’s – unter den Best Global Brands 2014 belegte die Marke den besten Platz unter allen Spirituosenmarken weltweit – gewinnt über die Zugkraft der Dachmarke. Dank der verschiedenen Profile der Markenfamilienmitglieder erreichen wir neue Konsumenten für das umsatzstarke Segment Whiskey“, erklärt Mirja Kloss, Marketing Director Brown-Forman Deutschland. Marktforschungszahlen zeigen, dass aufgrund unterschiedlicher Käuferstrukturen Kannibalisierungseffekte innerhalb der Markenfamilie weitgehend ausgeschlossen sind. „Wie interessant Whiskey-Shopper allgemein für den Handel sind, zeigt ein Vergleich der durchschnittlichen Ausgaben pro Bon: Shopper, die Whiskey kaufen, geben 25 Prozent mehr aus als die Shopper von Spirituosen im Allgemeinen (Quelle: Analyse von Kundenkartendaten, Auswertung der FMCG-Artikel pro Bon). Sie sind somit für den Handel sehr wertvolle Kunden“, so Philipp Fellmann, Trade Marketing Director bei Brown-Forman Deutschland. Für die Platzierung am Point of Sale empfiehlt Philipp Fellmann, die Markenfamilie zusammen zu platzieren, damit der Konsument den Bezug zwischen den Produkten herstellen kann. Extra produzierte Mischdisplays unterstützen die optimale Warenpräsentation im Lebensmitteleinzelhandel.

Die Markenfamilien-Kampagne wendet sich primär an die 30- bis 49-Jährigen – unter ihnen viele treue Jack Daniel’s Fans. Das aktuell lancierte Programm „Jack Daniel’s Supporter of the Independent“ soll parallel die jüngere Zielgruppe der Millennials an die Marke binden.

Über Brown-Forman
Die Brown-Forman Corporation bereichert seit mehr als 140 Jahren das Leben von Generationen mit hochwertigen Marken aus der Genusswelt. Hierzu zählen der Jack Daniel´s Tennessee Whiskey, Southern Comfort, Finlandia Vodka, el Jimador und Herradura Tequila, der Likör Chambord sowie der Bourbon Whiskey Woodford Reserve. Weltweit kümmern sich rund 4.000 Mitarbeiter um die Marken aus dem Hause Brown-Forman, die in über 135 Ländern vertrieben werden.

 

Quelle:

www.about-drinks.com/jack-daniels-markenfamilie-tritt-zum-weihnachtsgeschaeft-erstmals-gemeinsam-auf/

No Comments :(