Der Hobby-Blog

Mein Blog zu Familie und Erziehung

Bildungsministerin Schavan verteidigt sich im Streit um ihre Dissertation: “Die Unterstellung einer Täuschungsabsicht weise ich entschieden zurück.” Der offizielle Uni-Prüfer hingegen erkennt in ihrer Doktorarbeit nach SPIEGEL-Informationen den Charakter einer “plagiierenden Vorgehensweise”.

Lange hat sie geschwiegen und wollte warten, bis die Uni ihre Doktorarbeit geprüft hat. Jetzt berichtet der SPIEGEL über die Einschätzung des offiziellen Uni-Gutachters – eine vertraulich gestempelte Analyse – und Annette Schavan, Bundesministerin für Bildung und Forschung, kann nicht länger schweigen. Sie will die Vorwürfe nicht auf sich sitzen lassen und macht zugleich deutlich, dass sie nicht spurlos an ihr vorübergehen. Read the rest of this entry »